Phyllostachys viridiglaucescens

 

Wuchs: Hainbildend

Höhe: 9m


 

  Phyllostachys viridiglaucescens stellt die in unseren Breitengraden wohl am höchsten wachsende Art dar. Ihre dunkelgrünen Halme erreichen einen Durchmesser von bis zu 5cm und eine Höhe von bis zu 9m!
Mit einer Winterhärte von bis zu -26°C, je nach Standort und Wind, sollte sie auch unsere Winter nahezu unbeschadet überstehen.
Beheimatet ist diese imposante, schnellwüchsige Art in Ost-China. Auch hier sollte im Notfall bei kalten Tagen vor allem Im Feb/März mit oberirdischen Schutzmassnahmen gearbeitet werden. Wenn ich's mir richtig überlege könnte das aber bei einer Höhe von 9 Metern....na ja wir werden sehen. Meine Pflanze steht zusammen mit Phyllostachys aureosulcata 'Spectabilis' und Pleioblastus pumilus (als Unterpflanzung) an der Westseite des Gartens.